- Produktseite ZN...

Zeitschalter ZN

Einsatzgebiet

Thermische Nachlaufschalter kommen dort zum Einsatz, wo mit einfachen Mitteln und geringem Aufwand ein elektrischer Verbraucher zeitverzögert abschalten soll. Typische Anwendung ist die Nachlaufsteuerung von Ventilatoren, etwa zur Entlüftung von Badezellen oder die Entlüftung von Backmulden in Elektroherden zur Entfernung von Kondensat an deren Frontscheibe.


Funktion

Wird an den Steuerleitungen eine Spannung angelegt, schließt nach einer kurzen Verzögerungszeit der Arbeitskontakt des Zeitschalters. Dieser ist von der Steuerspannung galvanisch getrennt. Nach Abschaltung der Steuerspannung bleibt der Arbeitskontakt noch für eine fest definierte Nachlaufzeit geschlossen. Die Nachlaufzeit wird leicht von der Umgebungstemperatur als auch von der Betriebsdauer beeinflusst.


Datenblätter


Sind Sie an diesem Produkt interessiert? Wir helfen Ihnen gerne weiter » Kontaktformular